Unsere Tools

Im Rahmen einer Zusammenarbeit kommen, zugeschnitten auf die Bedürfnisse unserer Kunden, verschiedenste Analyseverfahren, Werkzeuge oder Techniken zum Einsatz:

Gruppe 1: "Messen" - Zur Standortbestimmung

Für Individuen:

  • EQ-i, EQ-360 (Emotionaler Quotient)
  • Insights Discovery (Verhaltenspräferenzen nach C.G. Jung)
  • Biofeedback-Imaging (Darstellung des aktuellen psycho-emotionalen Zustandes)
  • Lüscher Farb-Diagnostik (Erfassung unbewusster Motivatoren und Bedürfnisse)
  • Stresspilot/HRV-Scanner (Messung der physiologischen Regulation und Stresstoleranz)
  • BodyMedia (Digitale Aufzeichnung des Schlaf- und Bewegungsverhaltens)
  • 72-Stunden EKG zur Aufzeichnung des Stressverhaltens
  • Fragebogen zur Validierung der Selbstwahrnehmung
  • Career Leader (business career self-assessment)

Für Teams · Organisationen:

  • EQ-360 (Emotionaler Quotient, 360-Grad)
  • Insights-Discovery-Teamrad
  • Kultur- oder Werteerhebung: DOCS / Culture-Value-Map
  • Strukturierte Interviews und Befragungen
  • Career Leader (als 360-Grad)

Hier erfahren Sie mehr: Factsheet "Tools"

Gruppe 2: "Techniken" - Zur Stärkung des Bewusstseins und um Ziele zu erreichen

Diese Techniken sind meist im Einzel- wie auch im Gruppen-Setting einsetzbar:

  • Lösungsorientierte Gesprächsführung und Fragetechniken
  • Arbeiten mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) nach Maja Storch und Frank Krause
  • Arbeiten mit dem "4-Zimmer-Modell", der "Change-Kurve" und dem "SCARF-Ansatz"
  • Mentale Beobachtungstechniken zur Stärkung der Wahrnehmung und zum Entdecken der eigenen Mechanismen
  • "Klopftechniken": Emotional Freedom Technique (EFT), MET oder Hoʻoponopono
  • Video-Feedback zur Stärkung der Selbstwahrnehmung und der eigenen Wirkung
  • Systemische Simulationen zur Evaluation oder Lösung von komplexen Situationen und Ausgangslagen
  • “Presensing” nach Otto Scharmer: Lernen aus der Zukunft
  • Schauspiel-Techniken, Rollenspiele
  • Atem- und Körperarbeit
  • Einfache Muskeltests/Dowsing
  • Diverse mentale und emotionale Techniken zur Lösung von bestehenden Situationen
  • Achtsamkeitstechniken
  • Schreibübungen
  • Visualisierungsübungen
  • BSFF (Be Set Free Fast) nach Larry Nims
  • Entspannungsübungen: PMR, Atem, mental, HRV-Training
  • Umgang mit den eigenen Gedanken
  • Tipps und Tricks zur Verbesserung des Schlafverhaltens
  • Stresspilot/Qiu: Training der Stresstoleranz und Entspannungsfähigkeit (PC-basiertes oder handheld Biofeedback-Training)
  • Inner Balance: Herzbasiertes Entspannungstraining mit dem Handy
  • ...

Hier erfahren Sie mehr: Factsheet "Tools"